Datenschutzerklärung

 

IMPULSE – Evaluation und Organisationsberatung

Dr. Maria Gutknecht-Gmeiner
Dr.-Josef-Resch-Pl. 14/3

1170 Wien

bekennt sich zum Datenschutz.

Diese Erklärung beschreibt, wie IMPULSE – Evaluation und Organisationsberatung Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet.

Die Erklärung richtet sich an:

  • Auftraggeber/innen
  • ProjektpartnerInnen
  • Interessentinnen, Interessenten und potentielle zukünftige Auftraggeber/innen
  • Lieferant/innen
  • sonstige Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner

und ihre jeweiligen Gesellschafterinnen, Gesellschafter, Organe und sonstigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • sowie an Bewerberinnen und Bewerber.

Wir verarbeiten personenbezogenen Daten, die unter folgende Datenkategorien fallen:

  • Name Organisation/Unternehmen
  • Beruf/Berufsbezeichnung/Position in der Organisation/im Unternehmen
  • Ansprechperson
  • Adresse
  • Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse, ev. Skype etc.)
  • Bankverbindungen (Lieferanten),
  • UID-Nummer (so vorhanden)

1.    Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

  •  zur Begründung, Verwaltung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung,
  • zur Stärkung der bestehenden Auftrags- bzw. ProjektpartnerInnenbeziehungen .

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten bei Ihnen selbst erheben, ist die Bereitstellung Ihrer Daten grundsätzlich freiwillig. Wenn Sie uns kontaktieren, bestätigen Sie, dass Sie über 18 Jahre alt sind.

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu den obengenannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: Dr. Maria Gutknecht-Gmeiner, office(at)impulse.at.

2.    Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wenn Sie InteressentIn bzw. potentiell zukünftige/r AuftraggeberIn oder ProjektpartnerIn sind, verarbeiten wir Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Direktwerbung über den Weg der Zusendung elektronischer Post oder der telefonische Kontaktaufnahme nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“).

Wenn Sie AuftraggeberIn oder ProjektpartnerIn sind, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, weil dies erforderlich ist, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Im Übrigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage meines überwiegenden berechtigten Interesses, die unter Punkt 1 genannten Zwecke zu erreichen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

3.    Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Soweit dies zu den unter Punkt 1 genannten Zwecken zwingend erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln

  • von mir eingesetzte IT-Dienstleister (s. unten)
  • Verwaltungsbehörden, Gerichte und Körperschaften des öffentlichen Rechtes,
  • Kooperationspartner/innen
  • von Auftraggeber/innen und Kooperationspartner/innen bestimmte sonstige Empfänger/innen

Eine Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Servern mit Standort in Österreich und damit im Rahmen des Datenschutzniveaus der EU.

4.      Datenschutzbestimmung zum Einsatz von Cookies und Google Analytics

Diese Website nutzt weder Google Analytics noch Cookies und erhebt keinerlei Daten zu Ihnen oder Ihrem Surfverhalten.

5.      Auftragsdatenverarbeitung

Für unseren Provider ist Datenschutz schon immer ein zentrales Thema gewesen. Er unterliegt selbst dem noch strengeren Telekommunikations-Gesetz (TKG) und vertritt wie die ISPA, der Verband österreichischer Internet-Provider, den Standpunkt, dass Provider im Sinne der DSGVO “datenschutzrechtliche Verantwortliche” sind. http://www.akis.at/de/die-dsgvo-und-neue-akis-agb/

Zugriffs-Daten werden ausschließlich auf Servern in Österreich gespeichert.

6.      Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung im Rahmen derer ich Ihre Daten erhoben haben oder bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

7.      Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

8.      Kontakt

Sollten Sie zu dieser Erklärung Fragen haben oder Anträge stellen wollen, kontaktieren Sie uns bitte:

IMPULSE – Evaluation und Organisationsberatung

Dr. Maria Gutknecht-Gmeiner
Dr.-Josef-Resch-Pl. 14/3

1170 Wien
office(at)impulse.at

 

Stand: 12.11.2018

INFO

Dr. Maria
Gutknecht-Gmeiner


Dr.-Josef-Resch-Pl. 14/3
1170 Wien, Austria
T: +43 (664) 23 65 980
office(at)impulse.at

UID: ATU 65417159

ANKÖ Zertifikat 58692

 

 

 

 

 

 

 

NEWS

 

23.9.2014

Externe Evaluationen planen, beauftragen und nutzen
Seminar am bifeb mehr
3.-5.12.2014


23.1.2014
"Developmental Evaluation"
Workshop für Evaluierungseinheiten der Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit,
Bonn


8.12.2013
Peer Learning
2nd InterCity Conference, Helsinki


30.10.2013
Evaluationskompetenz und Schulung von Peers
Zeitschrift für Evaluation 2/2013


1.10.2013
"Developmental Evaluation"nach Patton, Session DeGEval Konferenz, München


30.9.2013
"Internationalisierung der österreichischen Schulen
Qualitative Studie


26.9.2013
Study Visit "Peer Review" 
Expertise
Peruigia, Italien


11.9.2013
Seminar: "Gender Mainstreaming von/in Evaluationen"
DeGEval-Konferenz