NEWS 2010

 

Peer Review Impact - Internationale Studie

In einer internationalen qualitativen Studie wurden die Auswirkungen der im Rahmen der "Peer Review Projekte" (2004 bis 2009) durchgeführten Peer Reviews auf die teilnehmenden Schulen und Berufsbildungseinrichtungen untersucht.

Gutknecht-Gmeiner, Maria (2010): Peer Review Impact Analysis Report. Analysis of 14 transnational European Peer Reviews carried out in eight European countries 2006-2009. Final Report, LdV TOI Project "Peer Review Impact, Vienna.

(30.11.2010)


Rezension: "Einführung in die Evaluation"

Die zunehmende Bedeutung von Evaluation in vielen gesellschaftlichen Bereichen hat in den letzten 15 Jahren auch im deutschsprachigen Raum einen Professionalisierungsschub ausgelöst: Evaluationsgesellschaften wurden gegründet, Standards verabschiedet, Zeitschriften gegründet und Ausbildungsangebote entwickelt.

Zwei ausgewiesene Experten der Evaluationsforschung haben dieses Jahr einen Einführungsband herausgebracht, in dem sie auf diese Entwicklungen eingehen und grundlegendes Wissen zur Evaluation vermittelt wollen:

Reinhard Stockmann, Wolfgang Meyer: Evaluation. Eine Einführung. Verlag Barbara Budrich (Opaden; Farmington Hills, MI) 2010. 295 Seiten. ISBN 978-3-8252-8337-7. 19,90 EUR. Reihe: UTB - 8337.

Zu diesem Buch ist eine Rezension von Maria Gutknecht-Gmeiner erschienen, in denen insbesondere die in diesem Einführungsband vorgenommene Positionierung von Evaluation (Wer darf wie evaluieren? Wie wird mit Werte umgegangen? etc.) kritisch beleuchtet wird.

Die Renzension finden Sie hier

(3.11.2010)


Didaktik der Evaluation 1

Empfehlungspapier "Didaktikt der Evaluation"

Der Arbeitskreis "Aus- und Weiterbildung in der Evaluation" der Gesellschaft für Evaluation beschäftigt sich seit etwa zwei Jahren mit der didaktischen Ausgestaltung von Angeboten der  Aus- und Weiterbildung in der Evaluation.

Im Rahmen der DeGEval-Tagung 2010 in Luxemburg ein Empfehlungspapier zur Didaktik der Evaluation in einer Review-Fassung vom Entwicklungsteam zur Diskussion gestellt: "Didaktik der Evaluation - Empfehlungen für die Gestaltung von Lehr-Lern-Angeboten zum Erwerb von Evaluationskompetenz".

Das Papier wird nun noch einmal überarbeitet und soll 2011 verabschiedet werden.

Entwicklungsteam: Maria Gutknecht-Gmeiner (Impulse - Evaluation und Organisationsberatung), Jan Hense (Ludwig-Maximilians-Universität München), Stefanie Kihm (Universität des Saarlandes), Katrin Lüth (evalux - Agentur für Evaluation, Forschung und Beratung), Heike Steckhan (Universität Bonn)

Eine Präsentation zur aktuellen Fassung finden Sie hier

(17.9.2010)


Didaktik der Evaluation 2

Aktivierende Methoden

Im Rahmen der DeGEval Tagung in Luxemburg 2010 wurden in einem Workshop "Methoden der Evaluationsdidaktik – Aktivierende Teaching Tools für Evaluations-Workshops und -Seminare" drei Methoden vorgestellt. 

Maria Gutknecht-Gmeiner: Assoziations- und Reflexionsübung zu Aufgaben und Rollen von Evaluierenden. Handout als Download hier

Wolfgang Beywl & Verena Friedrich: Schokoladenübung

Jan Hense: Rollenspiele „Widerstände von Stakeholdern" und „Rückmeldung negativer Evaluationsergebnisse"

Weitere Informationen zum Workshop finden Sie hier

(17.9.2010)


Wirkung von Peer Review

"Metaevaluation, Nutzung und Wirkung von Peer Review 
in der beruflichen Bildung"

Im Rahmen der DeGEval Tagung 2010 in Luxemburg präsentierte Maria Gutknecht-Gmeiner erste Ergebnisse einer europaweiten Studie zur Implementierung von Peer Review in der beruflichen Bildung und die Nutzung der Ergebnisse in den beteiligten Einrichtungen.

Download der Präsentation hier
Mehr zur Session hier

(17.9.2010)


Wie kommt die Qualität in die Bildung?

Aktuelle Ansätze zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung
unter der Lupe

Ein Artikel zum Thema Bildungsqualität erschien im Juni 2010 in der Festschrift des Österreichischen Instituts für Berufsbildungsforschung.

Gutknecht-Gmeiner, Maria (2010): Wie kommt die Qualität in die Bildung? Aktuelle Ansätze zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung, In: Schlögl, Peter; Dér, Krisztina (2010): Berufsbildungsforschung. Alte und neue Fragen eines Forschungsfeldes, Festschrift anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Österreichischen Instituts für Berufsbildungsforschung, Bielefeld: transcript Verlag,194-207.

Weitere Informationen zur Festschrift finden Sie hier

(30.8.2010)


"Technik zu den Mädchen bringen"

Bedarfs- und Akzeptanzanalyse für den Ausbildungsschwerpunkt "Computer-Science-Management"

Maria Gutknecht-Gmeiner präsentierte im Rahmen der 2. Österreichischen Berufsbildungsforschungskonferenz am 9.7.2010 in Steyr zentrale Ergebnisse einer Studie zu einem neuen Ausbildungsangebot "Computer-Science-Management", das an einer höheren wirtschaftlichen Lehranstalt den Schwerpunkt Wirtschaft mit Informationstechnologie  verbindet.

Download  der Präsentation hier

(9.7.2010)


Evaluierung des EU Programms Lebenslanges Lernen

Zwischenbericht für Österreich

Maria Gutknecht-Gmeiner führte im Frühjahr 2010 gemeinsam mit Silvia Weiß die Zwischenevaluierung des EU Programms für Lebenslanges Lernen für Österreich durch.

Gutknecht-Gmeiner, Maria; Weiß, Silvia (2010): Länderbericht Österreich zurZwischenevaluierung der Durchführung des EU-Programms Lebenslanges Lernen 2007-2013 im Zeitraum 2007-2009, im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur und des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung, Wien.

Download Bericht hier

(30.6.2010) 

INFO

Dr. Maria
Gutknecht-Gmeiner


Dr.-Josef-Resch-Pl. 14/3
1170 Wien, Austria
T: +43 (664) 23 65 980
office(at)impulse.at

UID: ATU 65417159

 

 

 

 

NEWS

 

5.- 6.11.2021

Kurs "Evaluation und Organisationsentwicklung"

Kurs im Rahmen des Masters für Evaluation der Universität Bern,
5.- 6.11.2021
Weitere Informationen zur Tagung und Tagungsanmeldung hier

(31.07.2021)


17.9.2021

Session "Developmental Evaluation"
Im Rahmen der 24. Jahrestagung der DeGEval (online)

Online-Session: 17.9.2021: 12:45 - 14:15
Anmeldung und Infos hier

(30.06.2021)


15.9.2021

Seminar "Developmental Evaluation"
Im Rahmen der 24. Jahrestagung der DeGEval (online)

Online-Seminar: 15.9.2021: 8:30-12:30
Anmeldung und Infos hier

(30.06.2021)


22.-23.6.2021

Kick-off Evaluation
Evaluation des Projekts "FraDiv - Bedeutung des Eschentriebsterbens für die Biodiversität von Wäldern und Strategien zu ihrer Erhaltung"
Bundesprogramm Biologische Vielfalt

Workshop mit dem Projektteam der Universität Kiel
22.-23.6.2021 Kiel

(28.05.2021)


17.6.2021

Präsentation des Evaluationskonzepts
Evaluation des Projekts "Rheinland3"
Bundesprogramm Biologische Vielfalt

Sitzung der Projektbegleitenden Arbeitsgruppe (PAG)
17.6.2021 online

(28.05.2021)


14.6.2021

Abschlusspräsentation und Validierung
Evaluation des Projekts "Naturnah - Artenreich und Vielfältig"
Bundesprogramm Biologische Vielfalt

Sitzung der Projektbegleitenden Arbeitsgruppe (PAG)
14.6.2021 in Frankfurt

(10.5.2021)


3.3.2021

Debriefing
Evaluation der übergeordneten Evaluationsprozesse
bei Brot für die Welt / Diakonie Katastrophenhilfe

(15.2.2021)


30.11.2020

Verbindlichkeit in der internen Evaluation

Tagung der fteval 30.11.2020
Weitere Informationen zur Tagung und Tagungsanmeldung hier
(18.10.2020)


14.10.2020

Evaluation von projektübergreifenden Evaluationen
für das Evangelische Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.,  
Brot für die Welt
Kick-off-Workshop
(1.10.2020)


18.9.2020

Evaluation "Stadtgrün - Artenreich und Vielfältig"
Kick-off  mehr
16.8.2020


1.7.2020

Evaluation "Weltumspannend arbeiten"
Abschlusspräsentation mehr
28.5.2020


18.6.2020

Evaluation "Richtig fit für ASVÖ-Vereine"
geht in die 5. Runde mehr

24.4.2020


18.-19.10.2019

Evaluation und Organisationsentwicklung
Kurs im Rahmen des
Weiterbildungsprogramm Evaluation der Universität Bern

(1.10.2019)