Seminar "Programmtheorie und logische Modelle"

Ziel

TeilnehmerInnen können Programmtheorien und logische Modelle zu Gestaltung von innovativen Projekten/Maßnahmen sowie deren Evaluation anwenden.

Inhalte

  • Begriffsbestimmungen und Abgrenzung
  • Einsatzmöglichkeit und Nutzen von Programmtheorien und logischen Modellen
  • Entwicklung von Programmtheorien und logischen Modellen
  • Evaluation mithilfe von Programmtheorien und logischen Modellen
  • Transfer in eigene Praxis

Möglicher Zusatzinhalt: Programmtheorien für einfache, komplizierte und komplexe Vorhaben und Situationen

Methoden

Inputs, Fallstudien bzw. Arbeiten an eigenen Fällen der Teilnehmenden, Visualisierungen, Gruppenarbeit, Diskussion und Reflexion

Zielgruppe

Evaluatorinnen und Evaluatoren, Verantwortliche für innovative Projekte & Maßnahmen, ProjektplanerInnen, ProjektmanagerInnen und -mitarbeiterInnen

Dauer

1-3 Tage je nach Bedarf und Vorkenntnissen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen

Zusätzliche Informationen und Kontakt

Zu Programmtheorien und logischen Modellen finden Sie hier mehr

Wenn Sie noch Fragen haben oder wenn Sie an einem Angebot für ein Seminar zu Programmtheorien und logischen Modellen interessiert sind, kontaktieren Sie uns hier

 

INFO

Dr. Maria
Gutknecht-Gmeiner


Dr.-Josef-Resch-Pl. 14/3
1170 Wien, Austria
T: +43 (664) 23 65 980
office(at)impulse.at

UID: ATU 65417159

ANKÖ Zertifikat 58692

 

 

 

 

 

 

 

NEWS

 

23.9.2014

Externe Evaluationen planen, beauftragen und nutzen
Seminar am bifeb mehr
3.-5.12.2014


23.1.2014
"Developmental Evaluation"
Workshop für Evaluierungseinheiten der Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit,
Bonn


8.12.2013
Peer Learning
2nd InterCity Conference, Helsinki


30.10.2013
Evaluationskompetenz und Schulung von Peers
Zeitschrift für Evaluation 2/2013


1.10.2013
"Developmental Evaluation"nach Patton, Session DeGEval Konferenz, München


30.9.2013
"Internationalisierung der österreichischen Schulen
Qualitative Studie


26.9.2013
Study Visit "Peer Review" 
Expertise
Peruigia, Italien


11.9.2013
Seminar: "Gender Mainstreaming von/in Evaluationen"
DeGEval-Konferenz